Jupiter

Seit April 2002 führe ich CCD-Beobachtungen des Planeten Jupiter durch. Um Karten der Wolkenstrukturen des Planeten erstellen zu können, habe ich das Programm MapMaker geschrieben, das als Quellcode und als ausführbare Datei zur Verfügung steht (Download und Beispiele).

Opposition 2001/2002
Opposition 2002/2003
Opposition 2003/2004
Opposition 2004/2005


... und hier noch eine ältere Jupiteraufnahme:

Jupiter mit allen vier Galileischen Monden im Oktober 1991, aufgenommen mit dem 225-mm-Refraktor des Schulzentrums Lohfeld, Bad Salzuflen.


Links

International Outer Planets Watch (IOPW) sammelt professionelle und Amateurbeobachtungen der Planeten Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun und koordiniert gemeinsame Beobachtungskampagnen. Durch die zugehörige Arbeitsgruppe "Atmosphere Discipline" werden großräumige Veränderungen der Atmosphären der äußeren Planeten über lange Zeiträume überwacht.


Zurück zur Hauptseite